Zurück

Diakonie und Seelsorge

Diakonie und Seelsorge geschehen auf Grund des Evangeliums. Das diakonische und seelsorgerliche Handeln der Kirche wendet sich allen Menschen zu, indem es zu ihnen konkrete Brücken der Hilfe und Unterstützung baut. Diakonie geschieht als tätige Nächstenliebe und ist Ausdruck gelebten Glaubens.

Sozialdiakonisches Engagement der Kirchgemeinde

Seelsorge und Beratung

 
Weiterführende Hinweise:

«Diakonie und Seelsorge» der Zürcher Landeskirche

Das Diakoniekonzept der Zürcher Landeskirche

Aus unserem Leitbild:

Diakonisch und sozial handeln
Wir handeln diakonisch, indem wir Menschen partnerschaftlich begleiten, seelsorgerlich beraten, persönlich betreuen und ermutigen einander beizustehen.

Solidarität praktizieren
Wir treten öffentlich mit Wort und Tat für Menschenwürde, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung ein.