Hilfe für Ukraine

Wenn sie fallen, kann der eine seinem Gefährten aufhelfen. Doch wehe dem, der allein ist und fällt, und keiner ist da, der ihm aufhelfen kann. Prediger 4.10

Der Krieg in der Ukraine ist mit viel Leid verbunden und hat Millionen von Menschen über Nacht zu Flüchtlingen gemacht. Wir wollen in dieser Not helfen!
Der Kirchenkreis zehn sucht deshalb nach Ideen und Freiwilligen, um Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen.
Würden Sie gerne bei einem bestehenden Projekt mitwirken oder wollen Sie mit uns etwas Neues entwickeln und auf die Beine stellen? Melden Sie sich doch bitte!

Kontaktperson: Yolanda Hug, Mail oder 043 311 40 60.


Angekommen in der Sicherheit

Die ersten Geflüchteten aus der Ukraine sind in der Schweiz angekommen. Durch die Vermittlung von Anne-Lise Diserens konnten Vater und Sohn im WipWest-Huus unterkommen. Ein Bericht im Höngger

Einen weiteren Bericht finden Sie hier.

Wir laden Gross und Klein herzlich ein, mit uns Friedenstauben aus Papier zu falten. Diese werden dann bei verschiedenen Gelegenheiten verkauft und der Erlös fliesst in ein Ukraine-Projekt. Alles, was dazu benötigt wird, stellen wir zur Verfügung. Papier, Anleitungen, eine… mehr >
Viele von uns stehen angesichts der sich abspielenden Tragödie in der Ukraine fassungslos da und fragen sich, wie man den Flüchtenden direkt helfen könnte. Unsere Partnergemeinde in Göncruszka – Ungarn ist nur 100km von der ukrainischen Grenze entfernt. Täglich steht… mehr >
Nothilfe für Menschen in der Ukraine und auf der Flucht Die Zivilbevölkerung wird zur Zielscheibe in diesem grausamen Krieg. Mehr als zwei Millionen Menschen sind bereits in die Nachbarländer geflohen (Stand 8.3.). Das grosse Leid der ukrainischen Bevölkerung trifft uns… mehr >