Weltgebetstag 2024 – Palästina

«… durch das Band des Friedens»lautet das Motto des Weltgebetstags 2024, erarbeitet von einer ökumenischen Gruppe christlicher Frauen aus Palästina.

Bis heute ist unsere Wahrnehmung von Palästina geprägt durch Nachrichten von gewaltsamen Konflikten, Terroranschlägen und Krieg.
Weniger Aufmerksamkeit erhalten dabei Berichte über verschiedene Organisationen und Projekte, die sich aktiv für Versöhnung und Frieden einsetzen.
n diesem Spannungsfeld bewegen sich die Palästinenserinnen, die für uns die Feier vorbereitet haben.

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns den Weltgebetstagsgottesdienst zu feiern. Details hier

Reformierte Kirche Höngg
Freitag, 1. März, 19.30 Uhr,
Eveline Baer-Anker, Cathrin Hosenfeld, Pfarrerin Yvonne Meitner, Seelsorgerin Ingeborg Prigl, Liz Schneller und Dorothea Schopferer