Patientenverfügung: Wichtige Überlegungen

Donnerstag, 12. September 2024, 18.00 Uhr

Ort: Sonnegg Höngg, Lounge

Was unterscheidet eine Patientenverfügung von anderen Vorsorgedokumenten.
Leitung: Dorle Otto-Achenbach, IPS-Pflegefachfrau, Dipl. Sozialarbeiterin FH, Beraterin für gesundheitliche Vorausplanung und ACP

Sie lernen die Reichweite bzw. die Unterschiede der verschiedenen Vorsorgedokumente wie Patientenverfügung, Testament oder Vorsorgeauftrag kennen. Wichtige Grundlagen für das Verfassen einer Patientenverfügung werden besprochen, wer Sie vertreten kann und wie Sie mit Ihren Angehörigen über das Thema sprechen können.

Ab 20 Jahren

Mitbringen
Bringen Sie Ihre Patientenverfügung zur eigenen Überprüfung gerne mit.

Kosten:
Regulär 30 CHF
Subventioniert 18 CHF

Anmeldung an das Sekretariat via Anmeldeformular oder atelier.kk.zehn@reformiert-zuerich.ch oder 043 311 40 60

Flyer_Patientenverfügung (PDF–Datei, MB)

Zum Anmeldeformular

Anmeldung bis Mittwoch, 4. September 2024, 23.55 Uhr

Kontaktperson

Kursorganisation Atelier

Jacqueline Kübler