Klare Grenzen setzen

Samstag, 28. September 2024, 9.00 Uhr

Ort: Sonnegg Höngg, Lounge

Auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation.
Leitung: Tania Berchtold Dellberg, Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation

Im Alltag fällt es vielen Menschen schwer «Nein» zu sagen und die eigenen Bedürfnisse ernst und wahrzunehmen. Sei es in der Familie, im Beruf oder im Freiwilligenengagement. Immer wieder werde ich gefragt: «Wie kann ich mich abgrenzen?» «Darf ich auch nein sagen, wenn es mir zu viel wird?»
«Wie merke ich rechtzeitig, wo meine Grenzen sind?». Deshalb lade ich alle herzlich zu diesem praxisnahen und aktiven Morgen ein, indem du Möglichkeiten kennen lernst, gut für dich zu sorgen und gleichzeitig mit deinem Gegenüber in Kontakt zu bleiben.

Ab 16 Jahren

Kosten
Regulär 60 CHF
Subventioniert 38 CHF

Anmeldung an das Sekretariat via Anmeldeformular oder atelier.kk.zehn@reformiert-zuerich.ch oder 043 311 40 60

Glyer_Grenzen setzen (PDF–Datei, MB)

Zum Anmeldeformular

Anmeldung bis Montag, 23. September 2024, 23.55 Uhr

Kontaktperson

Kursorganisation Atelier

Jacqueline Kübler