Höngger Wandergruppe 60plus

Rhein–Töss (Flusswanderung)

Mittwoch, 20. März 2024, 8.50 Uhr

Ort: Gruppentreffpunkt Zürich HB

Die Flusswanderung vom Mittwoch, 20. März geht von Eglisau dem Rhein und der Töss entlang nach Rorbas. Die Wanderzeit beträgt 3¼ Stunden mit einem Auf-/Abstieg von 200/220 Metern.

Um 09:07Uhr fährt die Gruppe ab Zürich HB mit der S9 nach Eglisau. Es folgt ein kurzer 20-minütiger Marsch hinunter an den Rhein und über die Brücke ins Städtchen Eglisau. Im Hotel Hirschen am Rhein gibt es einen Startkaffee.

Ab da führt der Weg zuerst durchs Dorf und weiter dem Rhein entlang flussaufwärts. Es geht immer etwas auf und ab. Das letzte Teilstück verläuft 50 Meter über dem Rhein, gefolgt von einem kurzen Abstieg zum Landesteg der Fähre. Bis da sind es ca. eineinhalb Stunden ab Eglisau. Die Fähre bringt uns hinüber an die Tössegg.
Im gleichnamigen Restaurant wartet ein feines Mittagessen. Gestärkt wandert die Gruppe weiter der Töss entlang, auch immer wieder etwas auf und ab. Nach etwas mehr als einer Stunde geht es über eine Brücke der Töss und weiter bis ins Dorfzentrum von Rorbas.
Um 16:35 Uhr fährt der Bus vom Dorfplatz zum Bahnhof Embrach-Rorbas. Ab hier geht’s mit dem Zug durch den Dättenbergtunnel nach Bülach und weiter mit der S9 nach Zürich. Ankunft ca. 17:30 Uhr

Das Wanderleiterteam Urs und Hans freuen sich euch auf die schöne Vorfrühlingswanderung mitzunehmen.

Gruppenreisebillett für die 3 Anschlusszonen mit Halbtax 5 Franken. Fahrausweis für die Zone 110 (Stadt Zürich) selbst lösen. Billett für die Fähre 4 Franken für alle, Organisationsbeitrag 8 Franken.

Die Anmeldung ist obligatorisch, auch für GA-Inhaber. Montag, 18. März 19–21 Uhr bei Urs Eichenberger, 044 341 05 07. oder Hans Schweighofer, 044 341 50 13