Café littéraire

Bücher aus dem französischen Sprachraum

Dienstag, 2. April 2024, 14.30 Uhr

Ort: Ref. Kirchgemeindehaus Höngg, Zwingli-Saal

«Ein Buch lesen – für mich ist das das Erforschen eines Universums» (Marguerite Duras)

Unser diesjähriges Frühjahrsthema ist vielfältig, sozusagen eine Forschungsreise durch die französischsprachige Welt. Französisch ist eine offizielle Amtssprache in 29 Ländern. Die Flaggen einiger dieser Staaten finden Sie auf der Vorderseite dieses Flyers.
Bei den Werken, die wir für Sie ausgewählt haben, begegnen wir nicht nur Autorinnen und Autoren aus Frankreich oder der französischen Schweiz, sondern auch aus Senegal, Martinique und Kanada.
Kommen Sie und lassen Sie sich inspirieren von spannenden Themen und ganz unterschiedlichen Büchern.
Wir freuen uns auf Sie und wie immer auf anregende
Gespräche mit Ihnen beim anschliessenden Kaffee, Tee
oder kalten Getränk.

Das Vorbereitungsteam
Monika Bauer, Susann Eichenberger, Kathrin Hunziker
und Beatrice Pfister

Keine Anmeldung nötig. Eintritt frei.

Auskunft bei Sarah Müller, 043 311 40 61, sarah.mueller@reformiert-zuerich.ch

caf-litt_a_2024_web_1.pdf (PDF–Datei, MB)

Kontaktperson

Sarah Müller

Sozialdiakonin