Höngger Wandergruppe 60plus

Am Rhein entlang

Mittwoch, 8. Februar 2023, 8.45–17.00 Uhr

Ort: Gruppentreffpunkt Zürich HB

Die Halbtageswanderung geht von Eglisau dem Rhein entlang nach Kaiserstuhl mit einem Auf-/Abstieg von 220 Metern und einer Wanderzeit von drei Stunden. Die Kosten für das Gruppemreisebillett betragen 7 Franken mit Halbtax plus Ticket Zone 110

Um 9.07 Uhr fährt die Gruppe mit der S9 nach Eglisau. Ohne Startkaffee beginnt die Wanderung. Es geht kurz durch das Städtchen, dann ist die Gruppe bereits am erhöhten linken Ufer des Rheins. Saisonal bedingt, weicht die Route nach Unterquerung der Bahnlinie über eine kurze Strecke auf eine schwach befahrene Strasse aus, um einen steilen Abstieg zu um-gehen. Dann geht es wieder zurück auf den normalen Wanderweg. Der laubfreien Bäume wegen ist die Sicht auf den Rhein und Umgebung recht abwechslungsreich. Da sieht man oft Schwäne, dann einige Bunker als Relikte aus der Kriegszeit, entwurzelte Bäume und verwitterte Stammruinen.

Bei Zweidlen geht es über das Wehr nach Deutschland. Auf dem rechten Rheinufer geht es erneut dem Rhein entlang, vorbei an zwei Campingplätzen und an einigen schönen Villen. Nach Hohentengen geht es über die Zollbrücke nach Kaiserstuhl AG und ins Restaurant «Kreuz».

Nach dem Mittagessen geht die Rückreise mit der S36 um 14.42 Uhr nach Eglisau und weiter mit der S9 nach Oerlikon und Zürich HB. Die Wanderleitenden Hans und Helene freuen sich auf eine fröhlich gelaunte Wandergruppe für diese halb winterliche oder halb frühlingshafte Wanderung.

Organisationsbeitrag, auch für GA-Inhaber 8 Franken.

Die Anmeldung ist obligatorisch, Montag, 6. Februar 20 bis 21 Uhr und Dienstag, 7. Februar 8 bis 9 Uhr bei Hans Schweighofer, 044 341 5013 und Helene Spillmann, 044 341 47 67.