Winterwanderung 60plus: Amden-Arvenbühl

Mittwoch, 25. Januar 2023, 8.55–17.00 Uhr

Ort: Gruppentreffpunkt Zürich HB

Ab Amden-Arvenbühl geht es durch die – hoffentlich verschneite – Landschaft hinauf zur Alpwirtschaft «Vordere Höhe» auf 1537 Metern, wo es etwas zum Aufwärmen und zur Stärkung gibt. Die «Eiligen» könnten direkt nach Zürich zurück, die anderen …

Ab Amden-Arvenbühl geht es durch die – hoffentlich verschneite – Landschaft hinauf zur Alpwirtschaft «Vordere Höhe» auf 1537 Metern, wo es etwas zum Aufwärmen und zur Stärkung gibt. Bei nebelfreiem Wetter sieht man von den Glarner Bergen bis hinunter ins Toggenburg und von der Churfirstenkette bis zum Säntis. Weil alle ein individuelles Billett haben, können die «Eiligen» direkt nach Zürich zurück, die anderen sitzen im Hotel Arvenbühl noch gemütlich zusammen.

Winterausrüstung und Stöcke sind nötig.
Wanderzeit: 2½ Stunden,
Auf-/Abstieg 310 Meter
Billett selber lösen: Ostwind-ZVV-Tageskarte mit ½-Tax Fr. 27.80

Anmeldung obligatorisch, Montag, 20–21 Uhr oder Dienstag, 8–9 Uhr, vorher bei Sybille Frey, 044 342 11 80, oder oder Sepp Schlepfer, 044 491 41 78.

Organisationsbeitrag 6 oder 8 Franken.