Waldbaden – Shinrin Yoku

Dienstag, 16. Mai 2023, 10.00–14.00 Uhr

Ort: Parkplatz «Schützenhaus», Kappenbühlstrasse 80

Waldbaden ist eine sanfte und dennoch äusserst wirkungsvolle Methode um den eigenen Fokus ganz aufs «Hier und Jetzt» zu richten.

Leitung: Jochen Keiber, Zertifizierter Shinrin Yoku, Waldbaden Kursleiter

Waldbaden ist eine sanfte und dennoch äusserst wirkungsvolle Methode um den eigenen Fokus ganz aufs «Hier und Jetzt» zu richten. Zentrale Elemente des Waldbadens sind Achtsamkeit sowie Entschleunigung. Der Kurs findet (fast) bei jedem Wetter im Wald statt. Bitte kleiden Sie sich entsprechend. Da wir uns sehr langsam bewegen, ist eine zusätzliche Kleiderschicht zu empfehlen. Bei Unwetterwarnungen werden Sie einen Tag vorher kontaktiert.

Dienstag, 16.5., 10–14 Uhr

Ort: Treffpunkt, Parkplatz «Schützenhaus», Kappenbühlstrasse 80

Ab 16 Jahren

Mitbringen: Kleiner Rucksack mit Picknick und Getränken, wetterfeste Schuhe und warme Kleidung (lange Hosen!), bei Regen ein paar Ersatzsocken, Zeckenspray (bereits eingesprüht), Sitzkissen oder ähnliches, welches nass werden darf.

Voraussetzung
Da wir uns hauptsächlich auf Waldwegen und -pfaden aufhalten, sowie sehr langsam unterwegs sind, müssen Sie über einen gewissen Gleichgewichtssinn verfügen und trittsicher sein.

Kosten:
Regulär 80 CHF
Subventioniert 50 CHF

Materialkosten:
5 CHF, bitte am Kurstag bar mitbringen

Anmeldung an das Sekretariat via Anmeldeformular oder atelier.kk.zehn@reformiert-zuerich.ch oder 043 311 40 60

Flyer Waldbaden (PDF Datei, 0.1 MB)

Zum Anmeldeformular

Anmeldung bis Sonntag, 7. Mai 2023, 23.55 Uhr

Kontaktperson

Kursorganisation Atelier

Jacqueline Kübler