Keine Zwänglerei

Wer ist dieser Zwingli heute?

Samstag, 24. Juni 2023, 18.00–21.00 Uhr

Ort: WipWest Huus, Gruppenraum gross

Abschluss des Gemeindeprojekt mit einem Fest im WipWestHuus

Keine Zwänglerei! Wer ist dieser Zwingli heute?

Was erwartet dich an den Abenden? Kurz: Diskussion und Gemeinschaft. Zusammen wollen wir die Geschichte und die Gegenwart zusammenbringen.

Huldrych Zwingli ist dir vielleicht nicht bekannt, aber mit Elon Musk, Greta Thunberg, Bill Gates oder Malala Yousafzai kennst du dich besser aus. Sie alle verbindet, dass sie die Gesellschaft ihrer Zeit prägen und geprägt haben.

An diesem 18. Januar wollen wir nun der Frage nachgehen: Was löst eine gesellschaftliche Transformation aus? Was lernen wir aus der Geschichte und was beeinflusst unsere Gegenwart? Zusammen wollen wir über diese und andere Fragen ins Gespräch kommen.

Nach einem kurzen Input und einer Diskussion soll während des Abends auch die Gemeinschaft und Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Daher wird für Snacks, Getränke und Essen gesorgt sein.

Wer freut sich über dich? Mein Name ist Simon Sigrist, 26 Jahre. Zurzeit bin ich im Kirchkreis zehn der reformierten Kirche Zürich in Ausbildung zum Pfarrer. Ich möchte dich kennenlernen und bin interessier an deinen Ansichten zu unserer Gesellschaft.

Daher freue ich mich, wenn du beim ersten Treffen dabei bist.

Am Samstag, 28. Januar 2023 zwischen 18–20 Uhr im Wipwest Huus, Hönggerstr. 76, 8037 Zürich.

Weitere Daten sind 11. März / 1. April / 29. April / 24. Juni, jeweils Samstags 18–20 Uhr, immer im Wipwest Huus, Hönggerstr. 76, 8037 Zürich.

Hast du zudem eigene Ideen zum Thema, oder Fragen, welche du einmal in einer Gruppe diskutieren möchtest? Oder möchtest du noch mehr wissen? Dann melde dich bei mir:

Simon.sigrist@reformiert-zuerich.ch

G: +41 43 311 40 69

M: +41 79 291 83 96

Kontaktperson

Simon Sigrist

Vikar