Die Herbstzeitlosen

"Schulhaus Hirschengraben und der mittelalterliche Graben" - eine Führung

Mittwoch, 16. März 2022, 11.30–16.30 Uhr

Ort: Treffpunkt: Meierhofplatz, 11.30 Uhr

Gemeinsame Fahrt nach Zürich zum Mittagessen und anschliessende Führung.

Das 1893 eröffnete Schulhaus wies damals die modernsten haustechnischen Einrichtungen auf und besticht durch die prachtvolle Aula mit ihrem reichen künstlerischen Schmuck. Wir besichtigen mit der Architektin Anne-Lise Diserens dieses sehenswerte Gebäude. Danach machen wir einen Abstecher zum Stadtmodell von 1800 im Haus zum Rech. Wir sehen, wie sich der Hirschengraben damals präsentierte und in welchem Zusammenhang er im Mittelalter angelegt wurde.

Teilnahmezahl beschränkt – Anmeldung erforderlich, bis Montag, 7. März 2022.

Auskunft und Anmeldung: Sarah Müller, 044 244 10 78, sarah.mueller@reformiert-zuerich.ch

Kosten für Reise, Eintritt mit Führung (ca. CHF 25.-) und Mittagessen zulasten der Teilnehmenden. Billette für den öffentlichen Verkehr bitte vor der Abfahrt selbst besorgen.

2022_Flyer_A5_Herbstzeitlosen_web_1.pdf (PDF Datei, 0.5 MB)

Kontaktperson

Sarah Müller

Sozialdiakonin in Ausbildung