Abendmahls-Gottesdienst mit KLEIN und gross

Zeichen der Gemeinschaft – Die Geschichte der Jünger von Emmaus

Sonntag, 27. Juni 2021, 11.15–12.00 Uhr

Ort: Ref. Kirche Höngg

Gruppen 3b und 3d (Brigitte Schenkel): 11.15 Uhr, Vorprobe 11.00 Uhr

Im Zentrum des Gottesdienstes stehen das gemeinsame Abendmahl und die österliche Erzählung der beiden Jünger auf dem Weg nach Emmaus,

wo sie einen Unbekannten treffen. Erst am Abend beim gemeinsamen Mahl wird es ihnen bewusst, dass es der Auferstandene Christus ist.

Die Kinder des Unti3 bekommen in diesem feierlichen Rahmen ihre persönliche Bibel, die sie im weiteren Unterricht bis zur Konfirmation benützen werden. Der 4. Klass-Unterricht findet neu als Tageslager in den Sportferien 2022 statt. Informationen dazu im Gottesdienst.

Wir freuen uns, mit der Gemeinde und vielen Familien diesen Gottesdienst zu feiern!

Das Abendmahl feiern wir natürlich Corona-konform sitzend mit Einzelbechern und vorbereiteten Brotstücken.

Unti3GD_Juni2021_web.pdf (PDF Datei, 0.6 MB)

Kontaktperson

Martin Günthardt

Pfarrer
  • 043 311 40 51