Qi-Gong

Pflege der Gesundheit

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 14.15–15.15 Uhr

Ort: Sonnegg Höngg, Saal

In stillen, meditativen Übungen aktivierenden wir den inneren Energiefluss und stärken unser Wohlbefinden.
Leitung: Ursula Wirth, Qi-Gong Aus- und Weiterbildung bei Grossmeister Zhi-Chang Li. Musik- und Bewegungspädagogin

Qi-Gong ist eine über Jahrtausende tradierte, chinesische Methode zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden. Einfach erlernbare Übungen in Bewegung und Ruhe verfeinern die Körperenergien, wirken harmonisierend und fördern das innere Gleichgewicht.

Donnerstag, 14.15–15.15 Uhr
28.10/4./11./18./25.11./2.12.

Für: Erwachsene
Max.12 Personen

Ort: Saal Sonnegg

Mitbringen: Bewegungsfreundliche Kleidung, rutschfeste Socken oder Gymnastikschuhe

Kosten: Sie haben die Wahl und können sich zwischen dem regulären oder subventionierten Kurspreis entscheiden. Der reguläre Preis orientiert sich am Markt und ist im unteren Preissegment angesetzt. Der subventionierte Preis kommt Ihnen entgegen. Falls auch der subventionierte Kurspreis für Sie schwierig zu stemmen wäre, dürfen Sie sich bei uns melden. Wir wollen allen eine Teilnahme ermöglichen!

Regulär 120 CHF
Subventioniert 75 CHF

Anmeldung an das Sekretariat via Anmeldeformular oder atelier.kk.zehn@reformiert-zuerich.ch oder 043 311 40 60

Flyer Qi-Gong (PDF Datei, 0.2 MB)

Kontaktperson

Kursorganisation Atelier

Jacqueline Kübler
  • 043 311 40 63