Wanderung 60plus

Niederrickenbach (Engelbergertal) über Bärenfallen nach Stockhütte (Emmetten)

Mittwoch, 25. August 2021, 7.50–19.00 Uhr

Ort: Gruppentreffpunkt Zürich HB

Wanderzeit: vier Stunden
Auf-/Abstieg: 500/400 Meter
Anmeldung obligatorisch auch für GA-Inhaber: Montag, 23. August, 20–21 Uhr, Dienstag, 24. August, 8–9 Uhr bei Urs Eichenberger 044 341 05 07 oder Peter Surber, 044 371 40 91
Billette: Kollektiv Halbtax 43 Franken. Organisationsbeitrag 6 Franken.

Die Tageswanderung geht von Niederrickenbach (Engelbergertal) über Bärenfallen nach Stockhütte (Emmetten)

Um 8.10 Uhr fährt der IR 70 ab Gleis 6 nach Luzern mit Umsteigen auf den IR Richtung Engelberg bis Niederrickenbach Station. Ab hier gehts mit der Luftseilbahn nach Niederrickenbach Dorf. Ankunft um 9.48 Uhr.

Nach dem Startkaffee im Pilgerhaus wandert die Gruppe zwei Stunden durch Wald und Wiesen aufwärts auf den Übergang Bärenfalle. Die Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Berggrate des Hoh Brisen ist eindrücklich. Ab da geht es ¾ Stunden leicht abwärts ins Tannenbühl. Im Berggasthaus Tannenbühl ist die Mittagsrast mit Verpflegung vorgesehen.

Nach der Mittagspause beginnt der knapp anderthalbstündige Weiterweg über Forst- und Gütersträsschen hinunter nach Stockhütte. Mit der Gondelbahn setzen wir den Abstieg fort nach Emmetten.

Um 17.03 Uhr fährt der Bus ab Emmetten Post nach Stans mit Anschluss an den Zug nach Luzern und Umsteigen nach Zürich. Ankunft in Zürich um 18.50 Uhr.

Das Wanderleiterteam Peter und Urs freut sich euch durch diese eindrückliche Voralpenlandschaft zu führen.

Kontaktperson

Peter Surber