Tag der älteren Menschen

Tag der älteren Menschen

Donnerstag, 1. Oktober 2020, 13.30–17.00 Uhr

Ort: Ref. Kirchgemeindehaus Höngg, Saal vorne

14 – 15 Uhr: Vortrag zum Thema: Selbstbewusst alt werden – Aspekte einer Lebenskunst des Alterns von Dr. Heinz Rüegger
16 – 17 Uhr: Einzigartiges Klangerlebnis mit Kristallklangschalen von Rolf Züsli

Unkostenbeitrag CHF 10.–

Selbstbewusst alt werden – Aspekte einer Lebenskunst des Alterns. Vortrag von Dr. Heinz Rüegger

Altern ist ein lebenslanger Prozess und Alter eine immer länger andauernde Lebensphase. Dabei geht es keineswegs einfach um Abbau, sondern um Entwicklung. Alter beinhaltet spezifische Potentiale und auch besondere Herausforderungen. Sie bewusst wahrzunehmen, um selbstbewusst zu altern und die damit gegebenen Möglichkeiten der Lebensgestaltung auszuschöpfen, ist Gegenstand einer Lebenskunst
des Alterns. Der Vortrag lädt ein, sich mit möglichen Aspekten einer Lebenskunst des Alterns auseinanderzusetzen.

Einzigartiges Klangerlebnis mit Kristallklangschalen von Rolf Züsli

Eintauchen in die Welt der sphärischen Klänge und auf natürliche Weise dieses Kraftfeld erleben. Es ist, als ob sich Tore zu anderen Bewusstseinsebenen öffnen und uns einladen einzutreten. Das Lauschen bringt uns in den gegenwärtigen Moment, ins Jetzt und vertieft unsere Aufmerksamkeit. Entspannung und Wohlbefinden können sich ausbreiten. Nach einer kurzen Einleitung werden die Kristall-Klangschalen mit einem kommunizieren und schwingen – die Zeit scheint stehen zu bleiben. Jede Zelle des Körpers wird auf diese Weise angesprochen und kann so die innere Harmonie und den Energiefluss
unterstützen. Eintauchen in das Meer der Klänge – sich im Ein-Klang fühlen mit sich und der Umwelt.

Kontaktperson

Béatrice Anderegg

Sozialdiakonin Bereich Erwachsene


043 311 40 57