Bibliodrama

Erfahrungen zwischen Himmel und Erde

Mittwoch, 28. August 2019, 19.00–21.30 Uhr

Ort: Sonnegg Höngg, Saal

Bibliodrama ist eine sorgfältige und erprobte Methode, über Bibeltexte nicht nur zu reden oder sie wissenschaftlich zu analysieren. Im Bibliodrama steigen wir in die Texte ein, fühlen uns in die Menschen von damals ein und verbinden ihre Erfahrungen mit unserem Leben. Dabei geht es nicht darum, Theater zu spielen, sondern uns selbst zu entdecken in den alten Geschichten und Bildern. Neugierig?

Leitung: Pfrn.Anne-Marie Müller und Martina Schmid, Bibliodrama-Leiterinnen nach der Wislikofer Schule

Anmeldung jeweils eine Woche vorher an Anne-Marie Müller, 043 311 40 54 oder anne-marie.mueller@reformiert-zuerich.ch

Mitbringen: Bibel, bequeme Kleidung

Kontaktperson

Anne-Marie Müller

Pfarrerin


043 311 40 54

Zurück