Kurzwanderung “Im schönen Surbtal”

Wanderroute: Endingen–Vogelsang–Schneisingen–Niederweningen

Mittwoch, 20. November 2019, 11.15–17.00 Uhr

Ort: Gruppentreff Bahnhof HB.

Aufstieg/Abstieg: 330 /270 Meter
Wanderzeit: 3½ Stunden
Billette: Kollektivbillett Fr. 14.– mit Halbtax, inkl. Organisationsbeitrag von 5 Franken.
Anmeldung: Montag, 18.November, 20–21 Uhr, Dienstag, 19. November, 8–9 Uhr bei Hans Schweighofer, 044 3415013, oder Martin Wyss, 044 3416751

Liebe Wanderkameradinnen und Wanderkameraden

Um 11.52 Uhr fahren die S15 nach Niederweningen und der Bus 355 weiter nach Endingen. Die Wanderung beginnt mit einem gut ausgebauten Treppenaufstieg durch den Ort bis zum Waldrand, Gemütlich geht es weiter, an Feldern und Weinreben vorbei, bis sich bald der Weiler Vogelsang zeigen wird. wo es nach einer Stunde bei Doris” Beizli Kaffee und Nussgipfel gibt.

Nach der Stärkung geht es durch den Ort hoch, durch ein kleines Wäldchen, durch Felder und anschliessend in den Wald Althau. Zwischendurch zeigen sich kleine Wiesen und Felder, so die Allmend Rütihof, dann der Eetelweier. Weiter geht es auf verschlungenen Wegen bis der Wald verlassen wird und der relativ steile Abstieg auf Asphaltstrasse nach Schneisingen beginnt. Weiter geht es nach Unterweningen, Ankunft etwa 16.30 Uhr. Von dort fährt die S15 jeweils um *.05 Uhr und *.35 Uhr zurück nach Zürich

Der Ticketautomat für Endingen ist verwirrend, daher wird ein Kollektivbillet gelöst. Ein gültiges Ticket für die Stadt Zürich wird vorausgesetzt. Betrag wird im Beizli eingezogen.

Auf eine schöne Herbstwanderung freuen sich Hans Schweighofer und Martin Wyss

Kontaktperson

Hans Schweighofer

Zurück