Zurück

teenykirche (4.– 6. Klasse) für Höngg und Wipkingen West

Mündiger Glaube braucht Wissen und Bildung. Ein wichtiger Grundstein dazu wird während der Unterstufe im Unti2 und Unti3 gelegt. Die Kinder der Mittelstufe lernen die Bibel in einem Alter kennen, wo Mensch- und Umweltfächer sie besonders interessieren. Zugleich machen Ablösung, Veränderung, eine eigenständige Weltsicht und Neugier auf Erklärungsmuster vor dem Glaubensverständnis der Teenies nicht Halt.

Die Weitergabe der biblischen Tradition gelingt da, wo Kinder mit ihr in eine lebendige Beziehung kommen und sich von ihr berühren lassen. Dazu bietet die teenykirche verschiedene Gefässe:

  • Treff4 – als Gruppe die Bibel von der Schöpfung bis zu Jesus erforschen (4. Klasse).
  • Club5 – das monatliche Clubangebot für Teenies der 5. Klasse.
  • Weekend6 – ein tolles Wochenende erleben.
  • Workshops6 für die Mitsing-Wienacht (Bühne, Theater, Chor und Band).
  • Ökumenisches Tageslager (3.–6. Klasse) – 3 erlebnisreiche Ferientage im Frühling.
  • Friday Kitchen Club – Kochen & Geniessen für Jugendliche (5.–9. Klasse).

Verbindlich auf dem Weg zur Konfirmation sind Treff4, Club5, Weekend6 und Workshops6.

Ziel: Gemeinsam unterwegs sein, miteinander lernen, feiern, teilen, gestalten – dafür will die teenykirche Raum und Zeit schaffen.
Team: Martin Günthardt (Pfarrer), Roxy Zollinger und Lukas Leonhard (Jugendarbeit), Tanja Loepfe, Olivia Isliker, Rebekka Gantenbein und Brigitte Schenkel (Katechetinnen), Peter Aregger (Kantor), junge Erwachsene und Gäste