Filmvorführung “Der Konzern-Report”

Im März wird der neue Dokumentarfilm «Der Konzern-Report» (45′, 2020) veröffentlicht. Der Film  lässt Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort kommen, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Dick Marty und weitere Stimmen aus dem In- und Ausland erklären, warum sie klare Regeln verlangen, damit Konzerne für Verfehlungen geradestehen müssen.

Was will die Konzerninitiative ? Konzerne mit Sitz in der Schweiz sollen bei ihren Geschäften sicherstellen, dass sie die Menschenrechte respektieren und Umweltstandards einhalten. Damit sich auch dubiose Multis an das Gesetz halten, müssen Verstösse Konsequenzen haben und Konzerne sollen für verursachte Schäden haften.

Diese Initiative wird von vielen Kirchgemeinden, Kirchenpersönlichkeiten, Hilfswerken, NGOs aus der Schweiz unterstützt. Weitere Informationen z.B. hier: www.kirchefuerkonzernverantwortung.ch

Dieser Filmabend ist ein Anlass des Höngger Lokalkomitees für die Konzerninitiative: Mittwoch, 18. März, 19.30 Uhr, Reformiertes Kirchgemeindehaus, Ackersteinstrasse 186, 8049 Zürich-Höngg