Wahlergebnisse vom 17. November

Das Kirchgemeindeparlament und die Kirchenpflege der reformierten Kirche Zürich wurden gewählt. Alle Angaben im Detail.

Kirchgemeindeparlament

Für den Wahlkreis IV (mit den Kirchenkreisen sechs und zehn) wurden gewählt (mit höchster Wahlbeteiligung von 23.48%!):

Carina Russ: 2’631
Myriam Tschopp: 2’627
Martin Günthard (KK10): 2’606
Urs Zweifel (KK10) 2’592
Nathalie Zeindler: 2’578
Thomas Ulrich (KK10): 2’561
Renate Gay: 2’557
Dietrich Peterka: 2’541
Peter Naef (KK10): 2’481
Peter Simmen: 2’462

Nicht gewählt wurden:
Hans Peter Gerber: 326
Matthias Rieser: 301

Kirchenpflege

Das absolute Mehr erreicht und gewählt wurden:
Barbara Becker: 7’212
Claudia Bretscher: 7’063
Annelies Hegnauer: 6’591
Michael Braunschweig: 6’358
Res Peter: 6’165
Michael Hauser: 6’129
Duncan Guggenbühl: 5’301

Als überzählig ausgeschieden sind:
Anke Beinig-Wellhausen (neu): 4’911
Henrich Kisker (bisher!): 4’475

Vermutlich wird es bei der Kirchenpflege noch Verschiebungen geben, da Pfr. Res Peter nur entweder im Pfarramt tätig oder Mitglied der Kirchenpflege sein kann. 

Für das Präsidium der Kirchenpflege hat noch niemand das absolute Mehr erreicht.

Der 2. Wahlgang findet am 9.2.2020 statt.

(Kursiver Text von Matthias Reuter, Webredaktion)

Zurück