Über Mut, Tatkraft und Freude

Es ist ein historisches Ereignis: Erstmals wählt die reformierte Kirchgemeinde Zürich ihre Kirchenpflege sowie das Kirchenparlament an der Urne. An dem ersten von zwei öffentlichen Hearings der Kandidierenden für die Kirchenpflege gab es einen regen Austausch.

Neun Personen haben sich für die siebenköpfige Exekutive beworben. An dem Hearing stellten sie sich den Fragen der Publizistin Esther Girsberger. Rund 80 Personen waren für die zweistündige Diskussionsrunde nach Oerlikon gereist – und auch sie wollten einiges von den Kandidierenden wissen. An dem Hearing kamen zentrale Themen wie Nachhaltigkeit, Jugend, der Bildungsauftrag der Kirche, der Verwaltungsapparat, aber auch die Kirchenaustritte zur Sprache. Weiter

Hinweis: Das zweite öffentlichen Hearing findet statt am September 2019, 19 Uhr, Predigerkirche, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich. Moderation: Esther Girsberger, Publizistin.

Zurück