Rundwanderung 60plus im Säuliamt

Wanderroute: Mettmenstetten–Sternen–Homberg–Mettmenstetten

Mittwoch, 23. Januar 2019, 10.45 Uhr

Ort: Bahnhof Altstetten, Schalterhalle

Auf-/Abstieg: 200/200 m
Wanderzeit: 23/4 Stunden
Besonderes: Winterausrüstung, Stöcke und gute Schuhe
Billette löst jedEr selbst: Mit Halbtax, Eingabe am Automaten «Andere Orte» → «Mettmenstetten» Tageskarte für 10.80 Franken, Org.Beitrag 5.- Fr.
Anmeldung: Montag, 21. Januar, 20–21 Uhr, Dienstag, 22. Januar, 8–9 Uhr, bei Sybille Frey, 044 342 11 80, oder bei Hans Schweighofer, 044 341 50 13.

Um 11.15 Uhr fährt die S5 ab Zürich Altstetten und ist um 11.41 in Mettmenstetten. Ohne Startkaffee gelangt man nach einem kurzen Spaziergang durch das hübsche Dorf rasch an den Waldrand, vorbei an Schwimmbad und Pferdekoppeln zum Schützenhaus Wissenbach.

Wenn es das Wetter gut meint, bietet sich ein prächtiger Blick auf Pilatus und Rigi. Der Weg durch sanfte Wiesen führt in gut einer Stunde nach Rifferswil. Vorbei an stattlichen Riegelhäusern geht es allmählich zum Homberg hinauf. Wer Interesse hat, kann dort Megalithsteine entdecken.

Schon bald kommt der Kirchturm von Mettmenstetten in Sicht. Dort kann man sich im Gasthaus zum weissen Rössli aufwärmen und mit einer Suppe oder einem Plättli stärken. Von Mettmenstetten zurück nach
Zürich fährt die S5 immer um *.17 und um *.47 Uhr.

Auf rege Teilnahme an dieser Winter-Wanderung freuen sich die Wanderleiter Sybille Frey und Hans Schweighofer.

Kontaktperson

Sybille Frey-Wetzel


044 342 11 80

Zurück